Unternehmen auf dem Salamander-Areal – Übersicht

Die Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH (IPSAK) wurde Ende 2009 für den Kauf und die Revitalisierung des Industriedenkmals von der IMMOVATION Immobilien Handels AG gegründet. Aufgabenschwerpunkt der IPSAK war die Revitalisierung und nachhaltige Vermietung des gesamten Salamander-Areals.

Vom Industriedenkmal zur Standort-Alternative für Gewerbe-Mieter
Die geplante Mischung aus Gewerbe und Dienstleistungen, Wohnen und Einkaufen hat sich als wirtschaftlich tragfähige Lösung erwiesen. Bis auf kleine Restflächen sind alle Gewerbeflächen erfolgreich vermietet. Hauptmieter auf über 30.000 Quadratmetern ist das Grundbuch-Zentralarchiv des Landes Baden-Württemberg. Darüber hinaus sind rund 32.000 Quadratmeter an weitere namhafte Unternehmen vermietet. Erfahren Sie mehr über die Unternehmen, die sich auf dem Salamander-Areal angesiedelt haben.
Corona-Infektion – Einschränkungen des Geschäftsbetriebes

Liebe Besucherinnen und Besucher,
aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie haben auch die Unternehmen  auf dem Salamander-Areal ihre bisherigen Öffnungs- oder Geschäftszeiten angepasst. Dies dient der Gesundheit von Besuchern und der Gesundheit der Beschäftigten gleichermaßen. Im Namen der Unternehmen danken wir Ihnen für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen zu den konkreten Einschränkungen bei den einzelnen Unternehmen entnehmen Sie bitte den Links, die Sie jeweils unter den folgenden Beiträgen finden.
Salamander Areal, Grundbuchzentralarchiv
Bild: © IPSAK

Grundbuchzentralarchiv Baden-Württemberg

Das Land Baden-Württemberg unterzeichnete am 24. März 2011 den Mietvertrag für die Fläche, auf der in den folgenden Jahren das neue Grundbuchzentralarchiv des Landes eingerichtet wurde. Nach rund einem Jahr Umbauzeit wurde der 1. Bauabschnitt des Archivs bereits am 26. März 2012 eröffnet.

Auf über 30.000 m² Fläche sind bis Ende 2017 mehr als 182 Kilometer Akten auf dem Salamander-Areal archiviert worden. Darüber hinaus wurden die Grundbücher aus allen Teilen des Landes in digitale Form überführt. Mit diesem Mietvertrag wurde ein großer Teil der bei Kauf des Areals unvermieteten Gewerbeflächen einer nachhaltigen Nutzung zugeführt.

grundbuchzentralarchiv.justiz-bw.de
Bild: © Tyler Olson - Simplefoto / Fotolia.com

Neubau REWE-Lebensmittel-Markt

Mit dem Bau eines Lebensmittelmarktes und dessen Vermietung an REWE ist ein wesentliches Element der Revitalisierung des Salamander-Areal umgesetzt worden. Seit der Eröffnung im November 2017 haben die Bewohner der in den letzten Jahren ergänzten Wohnbebeauung sowie die vielen Beschäftigten auf dem Salamander-Areal, die Möglichkeit, bequem vor Ort einzukaufen.

Die Kunden erwartet ein breit gefächertes Sortiment, das in der Umgebung seinesgleichen sucht: Die Auswahl unter rund 25.000 Artikeln lässt kaum einen Wunsch offen. Die gesamte Mietfläche umfasst ca. 2.000 m². Die Verkaufsfläche hat davon einen Anteil von ca. 1.550 m², inklusive Shop mit frischen Backwaren.

www.rewe.de
Bild: © Yuri Arcurs / Fotolia.com

Foxboro Eckardt GmbH

Zum Jahresende 2017 haben wir die Foxboro Eckardt GmbH auf dem Salamander-Areal begrüßt. Der Hersteller von Mess- und Regeltechnik ist von Stuttgart auf das Salamander-Areal umgezogen und hat eine Fläche von 1.240 Quadratmetern angemietet.

Für das Unternehmen des französischen Schneider Electric Konzerns wurde eine entkernte Fläche in den ehemaligen Produktionshallen der Salamander-Schuhe dem Bedarf entsprechend ausgebaut.

https://www.se.com/de/de/
Bild: © Kzenon / Fotolia.com

Top Sports Fitness Club

Für Sport- und Fitnessbegeisterte aus dem Großraum Kornwestheim ist seit Oktober 2017 der Top Sports Fitness Club ein Anziehungspunkt auf dem Salamander-Areal. Auf rund 1.700 Quadratmetern bietet der aufwändig gestaltete Premiumclub abwechslungsreiche Kurse mit modernstem Markenequipment und ein individuell abgestimmtes Workout.

Ab Herbst 2019 wurde das Angebot deutlich erweitert. Dazu hat Top Sport Fitness eine weitere Fläche von rund 500 Quadratmetern angemietet. Unter dem Top-Sports-Motto „Einfach besser trainieren“ erwartet die Kunden auf 2.200 Quadratmetern im einzigartigen Loft-Ambiente des Salamander-Areals eine besonders angenehme Trainingsatmosphäre.

https://www.topsports.fitness/kornwestheim/
Illustration: Forschung
Bild: © adam121 / stock.adobe.com

Roche PVT GmbH

Im vierten Quartal 2016 hat die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal in Kornwestheim bezogen. Mit dem Umzug eines Teils des Unternehmens reagiert Roche PVT auf den stetigen Anstieg der Produktions- und Absatzzahlen sowie dem damit einhergehenden Zuwachs an Mitarbeitenden. Mit dem Bereich Forschung und Entwicklung sowie angehörigen Serviceeinheiten beschäftige Roche PVT rund 100 Personen auf dem Areal. Damit etabliert sich Kornwestheim, neben den bisherigen Standorten in Waiblingen und Remseck, als nunmehr dritter Standort von Roche PVT in der Metropolregion Stuttgart.

„Mit dem neuen Standort Kornwestheim legen wir nun das Fundament für zukünftiges Wachstum, bieten die dort angemieteten Räumlichkeiten doch Platz für den Ausbau und weiteren Anstieg der Belegschaft“, so Youssef Khayali, Geschäftsführer der Roche PVT (Pressemeldung 09.12.2016)
Roche ist ein globales Unternehmen mit Vorreiterrolle in der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten und Diagnostika und ist darauf fokussiert, Menschen durch wissenschaftlichen Fortschritt ein besseres, längeres Leben zu ermöglichen.

https://www.roche.de
Bild: © N-Media-Images / Fotolia.com

Headquarter Alcatel-Lucent Enterprise

Mit der Ansiedlung des regionalen Hauptquartiers von Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz wurde überdies ein weltweit agierendes Unternehmen als Mieter für das Salamander-Areal gewonnen. Im Juni 2015 hat das Unternehmen, dessen Konzern-Mutter ihren Sitz in Paris und Calabasas (USA) hat, den Mietvertrag unterzeichnet.

Das Geschäftsfeld des regionalen Headquarters besteht aus Kommunikations- und Netzwerklösungen für den professionellen Einsatz. Auf rund 1.800 Quadratmeter Bürofläche hat Alcatel-Lucent Enterprise dort ab September 2015 ca. 60 bis 70 feste Arbeitsplätze eingerichtet. Nach Angaben des Unternehmens soll ab Ende 2015 die Zahl der Mitarbeiter, einschließlich der Kollegen mit Home Office und unregelmäßiger Anwesenheit auf dem Areal, bei ca. 120 Personen liegen

https://www.al-enterprise.com/de-de
Bild: © Thomas Pirtschke / Fotolia.com

Zweigstelle Krankenkasse mhplus

Die mhplus Krankenkasse hat sich im Juni 2014 für das Salamander-Areal in Kornwestheim als Standort für eine neue Zweigstelle entschieden. Die Hauptverwaltung und das Kundencenter der Krankenkasse bleiben weiter in Ludwigsburg. Insgesamt hat die mhplus rund 3.500 Quadratmeter Bürofläche angemietet. Der Mietvertrag wurde mit einer mittelfristigen Laufzeit und der Option einer zweimaligen Verlängerung abgeschlossen.

Die Zahl der Mitarbeiter am Ludwigsburger Standort wuchs seit 2004 von rund 380 auf aktuell mehr als 540 an. Der dadurch entstandene zusätzliche Raumbedarf wird nun durch die neue Zweigstelle in Kornwestheim gedeckt. Rund 180 Mitarbeiter aus mehreren Abteilungen der Ludwigsburger Hauptverwaltung sind ab August 2014 in das Salamander-Areal umgezogen.

www.krankenkasseninfo.de
Bild: © sdecoret - stock.adobe.com

Niederlassung ADP Employer Services

Die ADP Employer Services ist der weltweit führende Anbieter von Services und Lösungen rund um Entgeltabrechnung und Personaladministration. Im August 2013 verlagerte ADP seine Niederlassung von Stuttgart-Zuffenhausen nach Kornwestheim auf das Salamander-Areal.

Angemietet wurden ca. 1.800 Quadratmeter Bürofläche sowie eine Lagerfläche von rund 100 Quadratmeter . Vertraglich vereinbart wurde eine mittelfristige Mindestmietdauer und die Option, das Mietverhältnis zu verlängern.

www.de-adp.com
Bild: © Matej Kastelic / Fotolia.com

Akademie Deutsche POP

Die Akademie Deutsche POP vermittelt seit dem Herbst 2012 die notwendigen Grundlagen für einen gelungenen Einstieg in die Musik- und Medienbranche. In 6 Fachbereichen werden auf dem Salamander-Areal über 35 Praxis-Ausbildungsgänge angeboten, die an Berufsbilder der Kreativwirtschaft angelehnt sind. Auch ein Bachelor-Studium in Kooperation mit der University of West London kann absolviert werden.

Die Akademie der Deutschen POP in Kornwestheim ist einer von derzeit 12 Standorten in Deutschland. Der Standort im Raum Stuttgart bietet hervorragende Bedingungen für eine Ausbildungsstätte. Studierende aus der Region und darüber hinaus können die Akademie bequem über die S-Bahn-Haltestelle direkt vor dem Salamander-Areal erreichen.

deutsche-pop.com
Bild: © EpicStockMedia / Fotolia.com

Mode- & Lifestyle-Outlets bekannter Marken

Mit namhaften Firmen der Bekleidungsbranche wurden Mietverträge verlängert oder neu geschlossen. Dazu zählt „Deutschlands größter Hersteller für Sport- und Freizeitbekleidung“: Trigema. Das Unternehmen weiß das Salamander-Areal als Standort zu schätzen – es ist bereits seit langem einer der Mieter des Salamander-Areals. Auch die Yeans-Halle GmbH zählt zu den langjährigen Mietern aus der Mode-Branche.

Das Fashion-Angebot wird seit September 2011 durch den Mieter Gerhard Rösch GmbH bereichert. Nach einer zweimonatigen Probezeit hatte sich der Spezialist für exklusive Body Wear dafür entschieden, die nächsten Jahre zu bleiben.

2013 öffnete Kodak Lens Kornwestheim, das erste Brillen Outlet in Süd-Deutschland, seine Tore auf dem Salamander-Areal. Damit wurde das Salamander-Areal Teil eines deutschlandweiten Netzes aus sogenannten „Partner-Outlets“. Das Sortiment an Brillen bietet dazu für jeden Geschmack das richtige Modell. Das Outlet bietet den vollen Service eines Augenoptikerfachgeschäfts.

salamander-areal.com/salamander-areal-geschaefte
Bild: © fizkes - stock.adobe.com

Fachgeschäfte „Wohnen & Einrichten"

Auf 980 m² bietet die Firma „ELEMENTS“ Ideen vom Mini-Bad bis zur beeindruckenden Wellness-Oase. In der Ausstellung mit hochwertigen Badeinrichtungen und qualifizierter Beratung finden Besucher auf dem Salamander-Areal vielfältige Anregungen für ein neues Badezimmer.

Darüber hinaus bietet die Firma Erhard Raumausstattung seit 2012 mit über 800 m² Ausstellungsfläche auf dem Salamander-Areal Inspirationen für die wohnliche Gestaltung Ihres Domizils. Das Team von Erhard Raumausstattung arbeitet Hand in Hand mit kompetenten und verlässlichen Partnern.

salamander-areal.com/salamander-areal-geschaefte