Alcatel-Lucent Enterprise – das Salamander-Areal wird international

Anfang September 2015 öffnet das Alcatel-Lucent Enterprise Headquarter seine Tore auf dem Salamander-Areal. Mit der Ansiedlung des regionalen Hauptquartiers von Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz wurde ein weiteres weltweit agierendes Unternehmen als Mieter für das Salamander-Areal gewonnen.

Das Unternehmen, dessen Konzern-Mutter ihren Sitz in Paris und Calabasas (USA) hat, unterzeichnete einen Mietvertrag für mehrere Jahre.

60 bis 70 neue Arbeitsplätze geschaffen

Auf rund 1.800 Quadratmeter Bürofläche hat Alcatel-Lucent Enterprise ab September 2015 ca. 60 bis 70 neue Arbeitsplätze eingerichtet. Bis Ende 2015 wurde die Zahl der Mitarbeiter weiter ausgebaut. Hinzu kamen Kollegen mit Home Office und unregelmäßiger Anwesenheit auf dem Salamander-Areal.

Briefing Center –  Digitalisierung live erleben

Das Briefing Center von Alcatel-Lucent Enterprise auf dem Salamander-Areal ist als Treffpunkt für Kunden und Partner gedacht: Bei einem Besuch des Centers bietet ALE seinen Kunden einen interaktiven Einblick in innovative Technologien für ihr Unternehmen. Anhand verschiedener Live-Demos aus den Bereichen Internet of Things, Mobilität, Sicherheit, Zusammenarbeit sowie Netzwerktechnologie, können Besucher auf dem Salamander-Areal die Innovationen von Alcatel-Lucent Enterprise erleben. In den Präsentationen zeigen die Experten, wie Kunden die Anforderungen ihres Unternehmens und Ihrer Branche mit den Lösungen von ALE realisieren können.