Stadtvilla am Salamander-Areal, Kornwestheim

Neubau von 9 Eigentumswohnungen | Verkauft

Lichtdurchflutete Räume, eine energiesparende Bauweise, die gute Nahversorgung und die verkehrsgünstige Lage haben überzeugt: Alle 9 Eigentumswohnungen am Salamander-Areal in Kornwestheim bei Stuttgart sind verkauft.

 

Stadtvilla am Salamander-Areal, Kornwestheim, Wohnungsbeispiel
Stadtvilla am Salamander-Areal, Kornwestheim, Wohnungsbeispiel

Die Wohnungen haben alle 2 Zimmer mit Gesamtflächen von ca. 49 m² bis ca. 58 m². Das Gebäude wurde als Energie-Effizienzhaus nach dem KfW-55-Standard errichtet. Die Wohnungen sind entsprechend förderfähig. Die durchdachten Grundrisse inspirieren zu individuellen Wohnideen. Bis auf das Dachgeschoss sind alle Wohnungen barrierefrei zugänglich. Darüber hinaus sind zwei Wohnungen barrierefrei ausgestattet. Mit dem Bau der Stadtvilla wurde im: 2. Quartal 2018 begonnen. Die Wohnungen sind im Juli 2019 bezugsfertig geworden.

Ausstattungs-Highlights

Die Eigentumswohnungen an der Salamanderstraße / Bebelstraße bieten ihren Bewohnern eine zeitgemäße Ausstattung mit vielen Annehmlichkeiten:

  • Attraktive ruhige, rückwärtige Lage
  •  Gute Nahversorgung, fußläufige Anbindung an ÖPNV und Flixbus
  • Wohnungen mit Terrasse (teilw. mit Garten), Balkon oder Loggia
  •  Aufzug, Wohnungen sind barrierefrei zugänglich (Ausnahme: Dachgeschoss)
  • Energieeffizienzhaus nach KfW-55-Standard
  • Umweltfreundliche Heizung mit Nahwärme
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung
  • Glasfaser, Multimediaverteiler
  • Fahrrad- und PKW-Stellplätze


Hohe Lebensqualität in historischem Umfeld

Stadtvilla am Salamander-Areal, Kornwestheim, Nachtansicht
Stadtvilla am Salamander-Areal, Kornwestheim, Nachtansicht

Das Grundstück, auf dem die Stadtvilla errichtet wurde, grenzt direkt an das geschichtsträchtige Salamander-Areal. Einst wurden hier Millionen Paar Schuhe der Marke Salamander hergestellt und in der ganzen Welt verkauft.

Mit der Revitalisierung des Industriedenkmals hat die IPSAK, eine Tochter der IMMOVATION-Unternehmensgruppe, einen lebendigen kleinen Stadtteil entstehen lassen. Mit seiner Mischung aus Wohnen, Einzelhandel und Gewerbe verbindet das Areal heute eine hohe Lebensqualität mit dem besonderen Charme des historischen Umfeldes.

 

Gute Einkaufsmöglichkeiten und mehr

Salamander-Areal, REWE-Lebensmittelmarkt

Zahlreiche Geschäfte machen das Einkaufen auf dem angrenzenden Salamander-Areal zu einem Vergnügen. Dazu zählt auch ein neuer großer REWE-Lebensmittelmarkt mit Artikeln für den täglichen Bedarf. Bewohner der neuen Stadtvilla können im neuen REWE-Markt bequem zu Fuß einkaufen. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bietet die nahegelegene Innenstadt Kornwestheims. 

Eine Übersicht des Shop- und Dienstleister-Angebotes auf dem Salamander-Areal finden Sie hier.

 

Alles nah: Kindergärten und Schulen

Salamander-Areal, Kornwestheim, Neubau Kindertagesstätte
Salamander-Areal, Kornwestheim, Neubau Kindertagesstätte

Auf dem Salamander-Areal gibt es zwei Kindertagesstätten. Die neu gebaute Tagesstätte “Lurchi” bietet Platz für über 100 Kinder. Eine weitere, interkulturelle Kindertagesstätte auf dem Areal ist “Happy Clouds”. Sie bietet Raum zum Spielen und Lernen für 30 Kinder. Für die Größeren gibt es in Kornwestheim alle Schultypen von der Grundschule bis zum Gymnasium (Informationen der Stadt Kornwestheim >).

Die ärztliche Versorgung in Kornwestheim ist nach Ansicht der Ärzteschaft Ludwigsburg gut. Es gibt Hausärzte und Vertreter der meisten Facharztdisziplinen. (Quelle: Artikel “Ärztliche Versorgung ist gut”; Bietigheimer Zeitung, 22.05.2014).

Kornwestheim: Bestens an Stuttgart angebunden

Die Region Stuttgart verbindet entspannte schwäbische Lebensart und wirtschaftliche Dynamik. Das macht das Wohnen und Arbeiten hier besonders reizvoll. Der Kauf einer Immobilie ist daher in dieser Region eine lohnende Investition.

Der Kauf einer Eigentumswohnung mit guter Verkehrsanbindung in der preisgünstigeren Peripherie Stuttgarts war für die Käufer einer Wohnung in der Salamander-Villa eine attraktive Alternative. Eingebunden in eine der stärksten Wirtschaftsregionen Europas verfügt Kornwestheim über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Über die Bundesstraßen B10 und B27 ist die Stadt direkt an das überregionale Straßennetz (A 81/A 8) angebunden.

12 Minuten bis Stuttgart, 3 Minuten bis Ludwigsburg

Salamander-Areal, Kornwestheim, Haltestelle S-Bahn
Salamander-Areal, Kornwestheim, Haltestelle S-Bahn

Besonders vorteilhaft ist die Anbindung der Salamander-Villa an den öffentlichen Personennahverkehr: Von der S-Bahn-Haltestelle direkt vor dem Salamander-Areal fahren Bewohner zum Beispiel in nur ca. 12 Minuten bis Stuttgart – ideale Voraussetzungen für Pendler. Auch bis Ludwigsburg ist es nur ein Katzensprung.
 
 
 
 


< Zurück zur ÜbersichtProjekt Höfe am Kaffeeberg >
 Projekt Wohnen am Salamanderplatz >
 Projekt Salamander-Villen >

Bildquellen

  • Stadtvilla am Salamander-Areal, Kornwestheim, Wohnungsbeispiel: © GLOBAL CONZEPT GmbH
  • Stadtvilla am Salamander-Areal, Kornwestheim, Nachtansicht: © GLOBAL CONZEPT GmbH
  • Salamander-Areal, Kornwestheim, REWE-Lebensmittelmarkt: © REWE
  • Salamander-Areal, Kornwestheim, Neubau Kindertagesstätte: © Tobias Bugala / IMMOVATION AG
  • Salamander-Areal, Kornwestheim, Haltestelle S-Bahn: © Tobias Bugala / IMMOVATION AG
  • Salamander-Areal, Kornwestheim, Neubau Stadtvilla: © Tobias Bugala / IMMOVATION AG